3. Deutzer Gespräch

Mit Franz-Josef Höing  & Konrad Adenauer

Der Förderverein Historischer Park Deutz e.V. (FHPD) lädt ein zu einer weiteren Veranstaltung der Reihe „Deutzer Gespräche“. Wieder mit zwei interessanten Gästen zu Themen des Denkmalschutzes, der Denkmalpflege und erlebbarer Integration von Archäologie und Historie als Bestandteil moderner und zukunftsweisender Stadtplanung.

Am 09. April stellt sich Franz-Josef Höing, Dezernent für Stadtentwicklung, Planen, Bauen und Verkehr, den Fragen von Konrad Adenauer, dem Vorsitzenden von Fortis Colonia. Ergänzende Fragen und Anmerkungen aus den Reihen des Publikums sind hierbei ausdrücklich erwünscht.

deutzer-gespraeche-adenauer-hoening

Sicher wird es dann auch wieder um aktuelle Fragen zu den Themen Archäologie im neuen Rheinboulevard, Historischer Park Deutz und um das spätrömische Kastell Divitia als neues UNESCO-Welterbe gehen. Wir dürfen gespannt sein!

Wann: Mittwoch, den 09. April 2014  – 19.00 Uhr
Wo: Großer Saal des BürgerZentrums in Deutz, Tempelstraße 41- 43

Im Anschluss an diese Gesprächsrunde wird es gegen 21.00 Uhr bei einem kleinen Umtrunk an der Bar des Buerger’z noch weitere Gelegenheit  zu interessanten Gesprächen und angenehmen Kontakten geben.
Wir freuen uns auf Sie !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.