Lebendiger Adventskalender Deutz 2014

Die Nikolausfeier des FHPD nicht nur für Kinder
nikolaus-2014-2
Samstag, den 06.12.2014 – 15.00 bis 17.00 Uhr in den Gewölbekellern der Alten Abtei
St. Heribert mit offizieller Übergabe eines Sponsoren-Schecks durch Reinhard Elzer, den Geschäftsführer der Rheinischen Versorgungskassen (RVK) an den FHPD

nikolaus-2014Im Rahmen des Deutz-Dialogs ist die Idee entstanden, in diesem Jahr in Deutz einen lebendigen Adventskalender zu
veranstalten. Alle Deutzer und Deutzerinnen waren eingeladen, sich daran zu beteiligen.
Die Resonanz war überwältigend.

An jedem Tag des Advents 2014 gestalten nun Deutzer Bürger und Bürgerinnen, Deutzer Firmen, Organisationen und Vereine ein „Fenster“
dieses ersten lebendigen Adventskalenders von Deutz. Das geht vom gemeinsamen Plätzchen backen und Glühweintrinken mit adventlichem Trompetenspiel über
besinnliches Adventsliedersingen bis hin zum „Düxer Adventsklaaf“ von Deutzkultur.

Der FHPD hat das sechste „Fenster“ übernommen und lädt ein in die Historischen Gewölbekeller unter der ehemaligen Benediktiner-Abtei St. Heribert (heute Caritas-Altenzentrum Köln-Deutz) zu einer Nikolausfeier für junge Familien mit Kindern.

Was: Nikolausfeier des FHPD
Wann: Samstag, 06. Dezember 2014 – 15.00 Uhr
Wo: CAZ St. Heribert, Urbanstraße 1, 50679 Köln-Deutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.